© Silke Jacobs

Unsere Aufgaben

Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist die Interessenvertretung der Beschäftigten im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg. 
Wir setzen uns ein für ein gutes Miteinander zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Dienstgebern in unserem Kirchenkreis und in den Kirchengemeinden.
Wir wollen eine gerechte Behandlung der Kolleginnen und Kollegen und gute Arbeitsbedingungen für alle. 
Die rechtliche Grundlage unserer Tätigkeit ist durch das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG – EKD) bestimmt.
In diesem Gesetz sind die Aufgaben der MAV geregelt:

Die MAV hat Mitbestimmungsrecht bei:

  • Einstellung, Anstellung und Kündigung
  • Eingruppierung, Höher- und Herabgruppierung, Beförderung
  • Veränderungen der wöchentlichen Arbeitszeit
  • Versetzung und Abordnung einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters zu einer anderen Dienststelle
  • Regelung der Ordnung in der Dienststelle (Haus- und Betriebsordnung) und Aufstellung der Grundsätze für das Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienstag Einführung neuer Arbeitsmethoden
  • Grundsätze für die Urlaubsregelung und Überstundenanordnung
Mitberatungrecht hat die MAV bei:

  • Außerordentlicher Kündigung
  • Kündigung in der Probezeit
  • Aufstellung von allgemeinen Grundsätzen für die Bemessung des Personalbedarfs
  • Bewertung der Arbeitsplätze
Wir stehen Ihnen in allen dienstlichen Angelegenheiten zur Verfügung.

Für uns gilt immer der Grundsatz der Vertraulichkeit und Verschwiegenheit!
Dazu sind wir auch verpflichtet!

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie möchten, dass wir uns für Sie persönlich einsetzen sollen.